19. November 2019
Angesichts des zunehmenden digitalen Info-Overkills setzt sich die Gegenbewegung zunehmend durch: „Digital-Detox“: abschalten, wegzoomen! Wie soll man da noch seine Zielgruppen erreichen, Kunden wie neue Mitarbeiter?
14. November 2019
Signs-Experten zeigen auf, mit welchen Assets im digitalen Overflow heutzutage Business noch gemacht und Zielgruppen emotional erreicht werden – von Kunst, Events, Networking bis Musik & Social Media

21. August 2019
...alles Fake? Wie sich verständigen, wie richtig kommunizieren, wie den gemeinsamen Nenner finden, wenn alle unterm dem Gleichen was anderes verstehen? Hier die aktuelle Kolumne von Stefan Endrös im Debattenmagazin The European
22. Mai 2019
Handelskriege, Abschottung, Mauern, „America first“! Jeder schaut auf sich, jeder gegen jeden. Doch auch wenn es sich nach dem Gegenteil anfühlt: Das Zeitalter der Kooperationen hat längst begonnen – zusammen statt gegeneinander, findet Autor Stefan Endrös.

17. Dezember 2018
Lange wollten wir es nicht wahrhaben, dass die Veränderungen der Kommunikationswelt auch tatsächlich unsere Welt verändern. Jetzt wissen wir es! Der Multi-Channel-Info-Overkill legt das Gehirn lahm – und letztlich sogar das ganze System: MAD – das „mediale Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom“ bedroht uns.
17. Dezember 2018
Im Spektrum moderner Zielgruppen: Strategische Ausrichtung und Zielsetzung moderner Markenkommunikation muss sich an den oft so überraschend unterschiedlichen, vielschichtigen und heterogenen Zielgruppen orientieren und zugleich mit den Zielen nachhaltiger Unternehmenswerte übereinstimmen.

17. Dezember 2018
Aus den definierten Kundenperspektiven und relevanten Interessensgebieten der Kunden heraus entstehen die modernen Themenwelten, die inhaltlich die Zielgruppen überzeugen, statt mit althergebrachten, Werbe-"Botschaften" ein "Spam"-Gefühl entstehen zu lassen.
17. Dezember 2018
Aus den Erkenntnissen und dem wirklichen Verstehen der Interessensgruppen und all ihrer relevanten Themen, Ideen und "Touchpoints" heraus entsteht die Idee, klar "Zeichen zu setzen": in der Kommunikation auf die richtigen Trends zu setzen; die richtigen "Kanäle" zu definieren; 360° mit den Kunden zukunftsträchtig in den Dialog zu treten.

17. Dezember 2018
Am Anfang steht die Analyse und das Kennen der Zielgruppen. Wie ticken sie, was wollen sie, wie kommunizieren sie – und vor allem: Welche Interessen haben sie, nach was suchen sie für sich und ihr Lebensumfeld. Auf Basis dieser Informationen ist es möglich, moderne Kommunikationsstrategien mit den richtigen Themenfeldern zu definieren.